Mitglied werden in der FC Bayern Online-Welt
Erstellen Sie Ihr persönliches Profil und nutzen Sie viele Vorteile!
Profil anlegen >
Mitglied werden im FC Bayern eV
Alles zur Mitgliedschaft im Verein.
Mehr Infos >
Mitglieder-Online-Verwaltung
Verwaltung Ihrer Mitgliederstammdaten. Hier gelangen Sie zu Ihrer zur Online-Mitglieder-Verwaltung.
Mehr Infos >
Mitglied werden im FCB KidsClub
FCB KidsClub Mitglied werden - Berni freut sich auf Euch!
Mehr Infos >
shadow
spieler_links_action_boateng.png
2:0 gegen Hoffenheim - 31.01.2016 19:18

FCB festigt seine Tabellenführung

Zweites Spiel, zweiter Sieg für den FC Bayern im Jahr 2016. Im Heimspiel gegen 1899 Hoffenheim feierte der deutsche Rekordmeister am Sonntagnachmittag einen ungefährdeten 2:0 (1:0)-Sieg und behauptete damit seinen Acht-Punkte-Vorsprung an der Tabellenspitze. Mit seinem Saisontreffern Nummer 18 und 19 sorgte Robert Lewandowski (32. und 64. Minute) vor 75.000 Zuschauern in der ausverkauften Allianz Arena für den verdienten Erfolg der Gastgeber, die damit auch im 16. Spiel gegen die Kraichgauer ungeschlagen bleiben.

Aufstellung

Im ersten Heimspiel nach der Winterpause musste Guardiola seine Startformation im Vergleich zum Rückrundenauftakt beim Hamburger SV auf zwei Positionen verändern. Anstelle von Thiago und des verletzten Jérôme Boateng rückten Joshua Kimmich und Arjen Robben in die Anfangsformation. Javi Martínez musste wegen Knieproblemen kurzfristig passen, so dass Kimmich neben Badstuber als Innenverteidiger agierte. Dafür kehrten Juan Bernat und Rafinha nach überstandenen Blessuren wieder in den Kader zurück.

Spielverlauf

Vom Anpfiff weg entwickelte sich eine einseitige Partie, in der der FCB die klar spielbestimmende Elf war und die Gäste überwiegend in deren Spielhälfte einschnürte. Allerdings taten sich die Hausherren schwer, gegen die vielbeinige Hoffenheimer Defensive zu klaren Torchancen zu kommen. Der sehr agile Robben versuchte es in der Anfangsphase zwei Mal von der Strafraumgrenze (7./9.), beide Male zielte der Niederländer, der erstmals seit dem 21. November wieder in der Startelf stand, zu hoch.

Auch in der Folgezeit gaben die Bayern den Ton an, Müller (17.) und Lewandowski (22.) scheiterten am aufmerksamen Torhüter Oliver Baumann, Robben (23.) zielte erneut über das Tor. Die Münchner mussten sich in Geduld üben und wurden in der 32. Minute dafür belohnt. Douglas Costa setzte sich unnachahmlich auf der linken Seite durch, seine Hereingabe verwertete Lewandowski aus kurzer Distanz zur verdienten Führung.

Die Hoffenheimer Angriffsbemühungen blieben im überschaubaren Rahmen. Winter-Neuzugang Andrej Kramaric gab in der 41. Minute den einzigen Torschuss in Richtung Manuel Neuer ab. 76 Prozent Ballbesitz, 10:1 Torschüsse und 5:0 Ecken dokumentierten nach 45 Minuten die Überlegenheit der Bayern, die mit der 1:0-Führung in die Pause gingen.

Nach dem Seitenwechsel verstärkte der FCB den Druck und hatte allein in den ersten zehn Minuten nach Wiederbeginn zahlreiche gute Möglichkeiten, um den Vorsprung auszubauen. Hoffenheim kam ebenfalls zwei Mal gefährlich vor das Münchner Tor, aber Kramaric (56.) und Eduardo Vargas (60.) konnten kein Kapital daraus schlagen. Besser machte es auf der Gegenseite FCB-Torjäger Lewandowski, der in der 64. Minute ein Zuspiel von Kapitän Philipp Lahm zur Vorentscheidung nutzte.

Der eingewechselte Arturo Vidal (71.), David Alaba (73.) und Robben (88.) ließen weitere Chancen ungenutzt, kurz danach war dann Schluss. Mit dem 17. Sieg im 19. Saisonspiel bleibt der FCB unangefochten an der Tabellenspitze und strebt weiter der vierten Meisterschaft in Folge entgegen.

Höhepunkte / 1. Halbzeit

7. Minute: Arjen Robben versucht es mit einem Arjen-Robben-Schlenzer vom rechten Strafraumeck, der Ball geht knapp über das Tor.
9. Minute: Gleiche Aktion von Robben aus der gleichen Position, auch das Ergebnis war das gleiche.
17. Minute: Müller kann am Elfmeterpunkt ungehindert aus der Drehung abziehen, Baumann ist auf der Hut und kann parieren.
22. Minute: Alaba lupft den Ball auf Lewandowski, der sofort nach der Ballannahme aus der Drehung abzieht, auch da ist Baumann zur Stelle.
23. Minute: Feines Zusammenspiel zwischen Müller und Robben, der Niederländer kommt im Strafraum zum Abschluss, zielt aber erneut zu hoch.
32. Minute: Costa zündet auf der linken Seite den Turbo! Schneller Antritt, Flanke in die Mitte und dort ist Lewandowski zur Stelle und trifft zum 1:0!
41. Minute: Konter der Hoffenheimer über Andrej Kramaric, der im Eins-gegen-eins Alonso versetzt, dann aber an Neuer scheitert.

Höhepunkte / 2. Halbzeit

46. Minute: Xabi Alonso gibt gleich nach Wiederbeginn den ersten Warnschuss aus 16 Metern ab, drüber!
47. Minute: Lewandowski kommt nach einer Ecke zum Kopfball, Baumann verhindert den zweiten Treffer des FCB-Torjägers.
48. Minute: Flanke von Costa von der linken Seite, Kim will klären und setzt den Ball haarscharf neben den eigenen Torpfosten.
52. Minute: Gefährliche Flanke von Müller vor das Hoffenheimer Tor, Baumann verhindert Schlimmeres.
53. Minute: Maßflanke von Lahm auf Badstuber, dem rutscht der Ball etwas über die Stirn, am zweiten Pfosten lauert Lewandowski und setzt den Ball per Kopf neben das Tor.
56. Minute: Konter der TSG, Kramaric schüttelt Kimmich ab, sein Schuss aus 14 Metern streicht knapp am Pfosten vorbei.
58. Minute: Wieder ist es Lewandowski, der nach einer Lahm-Flanke zum Abschluss kommt. Knapp vorbei.
60. Minute: Eckball Hoffenheim, Kopfball Vargas, drüber!
64. Minute: Jetzt aber! Lewandowski erhöht auf 2:0! Lahm steckt durch auf Lewy, der den Ball über den herausstürmenden Baumann ins Tor lupft.
71. Minute: Der kurz zuvor eingewechselte Arturo Vidal trifft mit einem Schuss aus 22 Metern den Pfosten.
73. Minute: Alaba zieht aus halblinker Position ab und verfehlt knapp das 3:0.

FC Bayern - TSG 1899 Hoffenheim 2:0 (1:0)
FC Bayern Neuer - Lahm, Kimmich, Badstuber, Alaba - Alonso - Robben, Müller (67. Vidal), Costa (88. Bernat), Coman (62. Thiago) - Lewandowski
Ersatz Starke, Rafinha, Rode
TSG 1899 Hoffenheim Baumann - Kaderabek, Bicakcic, Süle, Kim - Strobl, Rudy - Vargas, Hamad (68. Amiri), Schmid (77. Volland) - Kramaric (68. Zuber)
Schiedsrichter Dr. Jochen Drees (Münster-Sarmsheim)
Zuschauer 75.000 (ausverkauft)
Tore 1:0 Lewandowski (32.), 2:0 Lewandowski (64.)
Gelbe Karten Costa / Strobl
FC Bayern München AG
31.01.2016 - Bundesliga
FC Bayern München
R. Lewandowski (32.)
R. Lewandowski (64.)
2 : 0
TSG 1899 Hoffenheim
Mannschaftsvergleich
73,90 % Ballbesitz 26,10 %
50,56 % Zweikämpfe 49,44 %
30 Torschüsse 5
9 aufs Tor 2
13 neben das Tor 3
17 Flanken 3
3 Abseitsstellungen 2
11 Fouls 11
Spielervergleich
Torschüsse
12 Lewandowski
6 Müller
5 Robben
Kramaric 2
Vargas 1
Bicakcic 1
Torschuss-Vorlagen
6 Lahm
5 Douglas Costa
4 Alonso
Schmid 2
Amiri 1
Hamad 1
Gewonnene Zweikämpfe
83% Alaba
80% Lahm
71% Coman
Volland 100%
Süle 100%
Kim 77%
Gefoult worden
2 Alonso
2 Kimmich
2 Robben
Volland 3
Rudy 2
Bicakcic 2
Ballkontakte
138 Alaba
118 Kimmich
107 Lahm
Baumann 53
Kim 51
Kaderábek 43
large_shadow_up