Mitglied werden in der FC Bayern Online-Welt
Erstellen Sie Ihr persönliches Profil und nutzen Sie viele Vorteile!
Profil anlegen >
Mitglied werden im FC Bayern eV
Alles zur Mitgliedschaft im Verein.
Mehr Infos >
Mitglieder-Online-Verwaltung
Verwaltung Ihrer Mitgliederstammdaten. Hier gelangen Sie zu Ihrer zur Online-Mitglieder-Verwaltung.
Mehr Infos >
Mitglied werden im FCB KidsClub
FCB KidsClub Mitglied werden - Berni freut sich auf Euch!
Mehr Infos >
shadow
spieler_links_action_boateng.png
Engagierter Auftritt - 24.03.2016 21:30

Amateure mit torlosem Remis beim FC Memmingen

AmaFCM1_fcb_240316

Unentschieden 0:0 trennten sich die Amateure des FC Bayern am Donnerstagabend vom FC Memmingen. Zum 26. Spieltag der Regionalliga Bayern traten die Münchner personell dezimiert im Allgäu an. Das Team von Trainer Heiko Vogel präsentierte sich nichtsdestotrotz engagiert und war über weite Strecken die bessere Mannschaft. Debütant Mario Crnicki hatte nach einer halben Stunde die beste Möglichkeit, scheiterte aber am stark parierenden Memminger Torhüter Martin Gruber.

„Ich muss meiner Mannschaft ein Kompliment aussprechen. Wir haben es über 90 Minuten gut gemacht“, meinte Vogel nach Schlusspfiff. „Wir wussten, dass der Platz unser Kombinationsspiel nicht zulassen würde und haben deshalb etwas defensiver agiert“, beschrieb der FCB-Coach, „aus dem Spiel heraus haben wir nicht eine Chance zugelassen und uns selbst einige Möglichkeiten erspielt.“ Memmingens Schlussmann Gruber habe seinem Team „mit starken Paraden leider die drei Punkte gekostet.“

Aufgrund von Verletzungen, Länderspielreisen und Sperren fehlten dem FCB zahlreiche Spieler. So musste Trainer Vogel die Startformation gegenüber der 1:4-Niederlage bei der SpVgg Unterhaching am letzten Freitag auf sechs Positionen verändern. Unter anderem rückten die drei U19-Spieler Valentin Micheli, Marco Stefandl und Crnicki in die Anfangself. Darüber hinaus saßen mit Alexander Gschwend, Matthias Stingl, Marco Pfab und Michael Strein vier weitere A-Jugendliche auf der Bank.

Crnicki zwingt Gruber zu einer Glanztat

Beide Teams waren zu Beginn darauf bedacht, Fehler zu vermeiden. Die Amateure agierten in der Anfangsphase etwas defensiver als noch zuletzt. Patrick Weihrauch und Co. standen gut und ließen so bis auf den einen oder anderen Distanzschuss nicht viel zu. Nach zwanzig Minuten wurden die Bayern mutiger und kamen zu ihren ersten Möglichkeiten.

Weihrauch zielte zunächst aus 18 Metern etwas zu hoch (20.). Vier Minuten später scheiterte Stefandl mit seinem Abschluss an Memmingens Schlussmann Gruber. Nach einer halben Stunde hatte Crnicki die beste Chance des ersten Durchgangs. Nach Vorarbeit von Micheli zwang der 18-Jährige Gruber zu einer Glanzparade.

Stingl & Strein feiern Debüt in der Schlussphase

Der FCB kam mit Schwung aus der Kabine. Stefandl zog in Minute 53 von der Strafraumgrenze ab, doch Gruber war erneut zur Stelle und lenkte das Leder noch um den Pfosten. Nach einer Flanke von Phillipp Steinhart verpasste Micheli im Zentrum nur knapp (66.). In der Folge gingen die Hausherren aggressiver zu Werke.

Der eingewechselte Vinko Sapina köpfte nach einer Flanke von der linken Seite freistehend nur knapp am Bayern-Tor vorbei, stand dabei allerdings im Abseits (73.). In der Schlussphase kamen Stingl und Strein noch zu ihren Debüts für die Amateure. FCB-Verteidiger Philipp Walter probierte es in der 81. Minute nochmal aus der zweiten Reihe, Gruber hielt aber stark. Letzten Endes blieb es beim torlosen Remis. FCB-Trainer Heiko Vogel wünschte nach dem Schlusspfiff allen Fans des FC Bayern ein frohes Osterfest.

FC Memmingen - FC Bayern Amateure 0:0 (0:0)
FC Memmingen Gruber - Nikolic (86. Robinson), Anzenhofer, Weiler, Eisenmann - Hoffmann, Bonfert, Heger, Mayer - Salemovic (61. Sapina), Krogler (68. Geldhauser)
Ersatz Beigl, Meichelböck, Zuka, Lhotzky
FC Bayern Amateure Rössl - Walter, Basta, Günzel - Pohl, Bösel, Weihrauch, Steinhart - Micheli, Crnicki (88. Strein), Stefandl (80. Stingl)
Ersatz Weinkauf, Oikonomou, Pfab, Gschwend
Schiedsrichter Thomas Stein (Weibersbrunn)
Zuschauer 1.813
large_shadow_up