Mitglied werden in der FC Bayern Online-Welt
Erstellen Sie Ihr persönliches Profil und nutzen Sie viele Vorteile!
Profil anlegen >
Mitglied werden im FC Bayern eV
Alles zur Mitgliedschaft im Verein.
Mehr Infos >
Mitglieder-Online-Verwaltung
Verwaltung Ihrer Mitgliederstammdaten. Hier gelangen Sie zu Ihrer zur Online-Mitglieder-Verwaltung.
Mehr Infos >
Mitglied werden im FCB KidsClub
FCB KidsClub Mitglied werden - Berni freut sich auf Euch!
Mehr Infos >
shadow
spieler_links_action_thiago.png
Zahlen & Fakten - 19.02.2016 10:30

FCB noch ungeschlagen gegen Darmstadt

Wie sind die bisherigen Duelle mit Darmstadt 98 ausgegangen? Worauf muss der FCB gegen den Aufsteiger achten? Und wer leitet das erste Bundesliga-Heimspiel gegen die Hessen seit 36 Jahren? fcbayern.de hat ein paar Zahlen und Fakten zur Partie zusammengestellt.

Weiße Weste

Acht Mal trafen der FC Bayern und der SV Darmstadt 98 bislang in einem Pflichtspiel aufeinander, mit sieben Siegen und einem Unentschieden spricht die Bilanz eindeutig für den FCB, der die letzten fünf Duelle allesamt für sich entschied. Ihren einzigen Punkt gegen die Münchner ergatterten die Lilien im ersten Bundesliga-Duell beider Teams vor über 37 Jahren beim 1:1 im Olympiastadion.

Heimstark vs Auswärtsstark

Mit 30 Punkten und +31 Toren ist der FC Bayern die beste Heimmannschaft in der laufenden Saison und zugleich das beste Team der Bundesliga-Geschichte nach zehn Spielen. Aber aufgepasst: Mit Darmstadt 98 gastiert am Samstag das drittbeste Auswärtsteam der Liga in der Allianz Arena. Die Hessen holten 17 Punkte aus zehn Spielen (fünf Siege, zwei Remis).

Nichts zu holen für Aufsteiger

Bundesliga-Neulinge hatten in den letzten Jahren gegen den FC Bayern nichts zu lachen. Der Rekordmeister gewann die vergangenen 23 Spiele gegen Aufsteiger und erzielte dabei 77:10 Tore. Die letzte Niederlage gegen einen Aufsteiger gab es Ende August 2010 beim 0:2 in Kaiserslautern.

Darmstadt stark bei Standards

Der Aufsteiger aus Hessen ist in der laufenden Saison das erfolgreichste Team bei Standardsituationen. 13 Tore erzielten die Lilien nach einem ruhenden Ball, allein sechs Treffer fielen nach einem Eckball. Im Schnitt führte jeder 14. Eckstoß zum Torerfolg. Dazu stellt Darmstadt dass torgefährlichste Kopfballteam der Liga (9 Tore).

Lewandowski fast so gut wie Darmstadt

21 Tore erzielte Robert Lewandowski in den bisherigen 21 Bundesligaspielen und damit nur einen Treffer weniger als die gesamte Darmstädter Mannschaft. Lewandowskis Quote ist die beste seit der Saison 1972/73. Damals hatte Bomber Gerd Müller 23 Tore auf dem Konto.

Erfahrung an der Pfeife

Mit Michael Weiner wird einer der erfahrensten Bundesliga-Schiedsrichter das Heimspiel gegen die Lilien leiten. Der 46 Jahre alte Polizeioberrat aus Giesen hat schon 234 Partien im deutschen Fußball-Oberhaus gepfiffen, darunter 41 mit Beteiligung des FC Bayern. Zuletzt pfiff er den 2:0-Heimsieg gegen Ingolstadt im Dezember. Nur vier Mal hat der FCB bislang unter Weiners Leitung verloren. Am Samstag assistieren ihm an den Seitenlinien Norbert Grudzinski und Holger Henschel. Vierter Offizieller ist Guido Winkmann.

large_shadow_up