Mitglied werden in der FC Bayern Online-Welt
Erstellen Sie Ihr persönliches Profil und nutzen Sie viele Vorteile!
Profil anlegen >
Mitglied werden im FC Bayern eV
Alles zur Mitgliedschaft im Verein.
Mehr Infos >
Mitglieder-Online-Verwaltung
Verwaltung Ihrer Mitgliederstammdaten. Hier gelangen Sie zu Ihrer zur Online-Mitglieder-Verwaltung.
Mehr Infos >
Mitglied werden im FCB KidsClub
FCB KidsClub Mitglied werden - Berni freut sich auf Euch!
Mehr Infos >
shadow
transparent_action.png
'Kopf hoch, Junge' - 16.02.2016 16:00

Rummenigge trifft Badstuber an der Säbener

Der linke Fuß steckt in Gips, doch Holger Badstuber kann schon wieder strahlen. „Ich habe das jetzt so oft erleben müssen. Daher ist der Optimismus bei mir verankert“, versicherte der 26-Jährige am Dienstag im FCB.tv-Studio. Drei Tage nach seiner Sprunggelenksfraktur mit anschließender Operation war er für erste physiotherapeutische Maßnahmen an die Säbener Straße zurückgekehrt. „Es gibt definitiv Schlimmeres. Mein Blick geht schon wieder nach vorne.“

Bei seiner Rückkehr erwarteten Badstuber eine Überraschung. Mannschaft und Trainer Pep Guardiola grüßten ihn mit einem eigens angefertigten Video: „Kopf hoch, Junge! Du bist so stark! Wir sind bei dir“, sagte darin Franck Ribéry. Rafinha scherzte: „Holger! Ich kann auch Innenverteidiger spielen. Aber besser ist es, wenn du zurückkommst.“ Badstuber lachte, als er das Video sah: „Das ist super!“

'Angst ist uns nicht'

Zudem überbrachte FCB-Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge dem verletzten Badstuber seine Genesungswünsche. „Gute Besserung“, wünschte ihm Rummenigge eine baldige Rückkehr auf den grünen Rasen und stellte fest: „Was mir an Holger gefällt, ist, dass er sofort wieder mit Optimismus an die Sache rangeht. Das ist wunderbar.“

Gefallen hat Rummenigge zudem die Aktion der Mannschaft, die am Sonntag beim Auswärtsspiel in Augsburg mit speziellen Badstuber-T-Shirts auflief. „Das war eine Idee der Mannschaft“, erzählte Rummenigge, „diese Mannschaft tickt großartig, sie hat einen erstklassigen Charakter. Sie lamentiert nicht, sie spielt gut und gewinnt. Dementsprechend kann man durchaus optimistisch in die Zukunft schauen. Angst ist uns nicht.“

large_shadow_up