Mitglied werden in der FC Bayern Online-Welt
Erstellen Sie Ihr persönliches Profil und nutzen Sie viele Vorteile!
Profil anlegen >
Mitglied werden im FC Bayern eV
Alles zur Mitgliedschaft im Verein.
Mehr Infos >
Mitglieder-Online-Verwaltung
Verwaltung Ihrer Mitgliederstammdaten. Hier gelangen Sie zu Ihrer zur Online-Mitglieder-Verwaltung.
Mehr Infos >
Mitglied werden im FCB KidsClub
FCB KidsClub Mitglied werden - Berni freut sich auf Euch!
Mehr Infos >
shadow
spieler_links_action_lahm_1.png
Inside - 29.02.2016 16:30

Snapchat Live Story zum Mainz-Spiel

Die Hauptrolle spielen auch am Mittwochabend wieder die 22 Spieler auf dem Rasen, aber auch die 75.000 auf den Tribünen können Teil des Heimspiels gegen Mainz werden. Denn die Social-Media-Plattform Snapchat begleitet die Partie mit einer Live Story. Wer dabei sein will, einfach bei Snapchat Selfies und Bilder aus dem Stadion als Teil der Story veröffentlichen. Die Story wird bis Donnerstagabend auf Snapchat abrufbar sein. Übrigens: In der Allianz Arena gibt es kostenloses WLAN. Dem FC Bayern könnt Ihr auf Snapchat unter FCBayernSnaps folgen.

Starke Basketballer bezwingen ALBA

Die Basketballer des FC Bayern haben im dritten Spiel binnen einer Woche gegen ALBA Berlin einen eindrucksvollen Sieg gelandet. Im BBL-Duell gegen den frisch gebackenen Pokalsieger setzte sich der deutsche Vizemeister am Sonntagnachmittag klar mit 96:65 (55:33) durch und gehen nun mit breiter Brust ins Achtelfinal-Rückspiel im Eurocup am Dienstagabend gegen die Berliner. In einer intensiven Begegnung auf hohem Niveau im mit 6.700 Zuschauern ausverkauften Audi Dome  waren eine starke Trefferquote sowie eine effektive Verteidigung ausschlaggebend für den bislang höchsten Erfolg gegen die Hauptstädter.

Basketballer ergänzen Kader

Kurz vor dem Ende der Wechselfrist haben die Basketballer des FC Bayern noch einmal ihren Kader ergänzt. Vitalis Chikoko (25) und Chad Toppert (30) verstärken ab sofort den deutschen Vizemeister. Flügelspieler Toppert wechselt von den Reno Bighorns aus der NBA Development League zurück nach Deutschland, wo er bis vergangenen Sommer bei den Artland Dragons unter Vertrag stand und auf 76 Einsätze in der BBL kam. Auch Vitalis Chikoko hat bereits Bundesliga-Erfahrung gesammelt: der simbabwische Power Forward spielte für BG Göttingen und TBB Trier.

large_shadow_up