Mitglied werden in der FC Bayern Online-Welt
Erstellen Sie Ihr persönliches Profil und nutzen Sie viele Vorteile!
Profil anlegen >
Mitglied werden im FC Bayern eV
Alles zur Mitgliedschaft im Verein.
Mehr Infos >
Mitglieder-Online-Verwaltung
Verwaltung Ihrer Mitgliederstammdaten. Hier gelangen Sie zu Ihrer zur Online-Mitglieder-Verwaltung.
Mehr Infos >
Mitglied werden im FCB KidsClub
FCB KidsClub Mitglied werden - Berni freut sich auf Euch!
Mehr Infos >
shadow
spieler_links_action_lahm_1.png
Inside - 25.02.2016 13:18

Götze & Alonso im Schnee

Freier Tag? Nicht für Mario Götze und Xabi Alonso! Die beiden Weltmeister, die beim Champions-League-Spiel in Turin nicht zum Einsatz gekommen waren, trotzten am Donnerstag dem Münchner Wintereinbruch und legten zwei Tage vor dem Bundesligaspiel in Wolfsburg eine Sonderschicht ein.

106 Jahre in der Allianz Arena

Beim Bundesliga-Spiel gegen Darmstadt am vergangenen Samstag erfüllte sich der Herzenswunsch eines ganz besonderen Bayern-Fans: Maria Fritsche besuchte erstmals ein Heimspiel des FC Bayern in der Allianz Arena - und das im Alter von 106 Jahren! Die älteste Bürgerin Rosenheims verfolgte in der Audi Lounge den 3:1-Erfolg ihres Klubs aus nächster Nähe und ist damit die wahrscheinlich älteste Besucherin in der Geschichte der Allianz Arena. Nach dem Spiel freute sich die rüstige Dame noch über einen weiteren Höhepunkt: ein Treffen mit Manuel Neuer, einem ihrer Lieblingsspieler.

Wolfsburg plagt die Grippe

Ein Grippevirus erschwert die Vorbereitung des VfL Wolfsburg auf das Bundesliga-Spiel gegen den FC Bayern am Samstag. Auch am Donnerstag verbesserte sich der Gesundheitszustand von elf Profis kaum. „Die personelle Situation ist sehr angespannt“, sagte Dieter Hecking. Der VfL-Trainer hofft, dass vor allem Torhüter Koen Casteels seinen Infekt bis zum Spieltag auskuriert hat. Stammkeeper Diego Benaglio fällt wegen einer Rückenblockade aus. Immerhin soll André Schürrle, der zuletzt wegen einer Zerrung pausiert hatte, bis Samstag wieder einsatzfähig sein.

Eurocup: FCBB holt Unentschieden in Berlin

Der FC Bayern Basketball hat sich im Achtelfinal-Hinspiel des Eurocups eine gute Ausgangslage für das Rückspiel am kommenden Dienstagabend (1. März, 20 Uhr) im Audi Dome erkämpft. Bei ALBA Berlin kam der FCBB zu einem 82:82 (41:47) und könnte somit mit einem Sieg im Rückspiel erstmals ins Viertelfinale des Eurocups einziehen. Die ersatzgeschwächten Bayern überzeugten mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung und großer Leidenschaft, mit der sie zweimal Rückstände aufholten. Fünf Spieler punkteten zweistellig, Dusko Savanovic war mit 15 Zählern Topscorer beim FCBB.

large_shadow_up