Mitglied werden in der FC Bayern Online-Welt
Erstellen Sie Ihr persönliches Profil und nutzen Sie viele Vorteile!
Profil anlegen >
Mitglied werden im FC Bayern eV
Alles zur Mitgliedschaft im Verein.
Mehr Infos >
Mitglieder-Online-Verwaltung
Verwaltung Ihrer Mitgliederstammdaten. Hier gelangen Sie zu Ihrer zur Online-Mitglieder-Verwaltung.
Mehr Infos >
Mitglied werden im FCB KidsClub
FCB KidsClub Mitglied werden - Berni freut sich auf Euch!
Mehr Infos >
shadow
spieler_links_action_alonso_14.png
Inside - 11.01.2016 19:30

Neuer zum dritten Mal in der Weltelf

Elf Spieler des FC Bayern standen auf der 55 Namen umfassenden Liste für die Wahl in die FIFA/FIFPro World XI 2015, die am Montagabend bei der FIFA-Gala Ballon d’Or im Kongresshaus in Zürich gekürt wurde. Am Ende schaffte es mit Torhüter Manuel Neuer aber lediglich ein Profi des deutschen Rekordmeisters in die Weltelf. Bereits in den beiden vorangegangenen Jahren gehörte der dreimalige Welttorhüter zu den elf besten Spielern, die von den Fußballprofis weltweit gewählt wurden. Bei der Wahl zum Trainer des Jahres belegte Pep Guardiola hinter Luis Enrique (FC Barcelona) und vor Jorge Sampaoli (Nationaltrainer Chile) den zweiten Platz.

Königlicher Besuch

Zahlreiche Fans besuchen täglich die Trainingseinheiten des FC Bayern in Katar. Am Montag war ein ganz besonderer darunter: Ihre Königliche Hoheit Sheikha Bashayer Al Sabah, Mitglied des Königshauses von Kuwait, freute sich nach dem Vormittagstraining über die Gelegenheit, mit allen Bayern-Profis ein Foto zu machen und ein paar Worte zu wechseln.

Xavi und Zola treffen Guardiola

Und noch zwei prominente Besucher gab es am Montag im Trainingslager. Gianfranco Zola beobachtete die Vormittagseinheit der Bayern und unterhielt sich anschließend mit Pep Guardiola. Der ehemalige italienische Nationalstürmer, der unter anderem beim FC Chelsea (1996-2003) aktiv war, ist heute Trainer beim Klub al-Arabi in Doha. Am Nachmittag schaute zudem der spanische Weltmeister Xavi im Mannschaftshotel vorbei. Der ehemalige Teamkollege und Spieler von Guardiola beim FC Barcelona ist aktuell beim al-Sadd Sport Club in Doha aktiv.

Kooperation zwischen FC Bayern und body + soul

Der FC Bayern München hat einen neuen Partner gewonnen. Body + soul ist seit 1. Januar 2016 „Offizielles Fitness und Wellness Center des FC Bayern München“ sowie „Offizieller Partner der 1. Frauen Bundesligamannschaft des FC Bayern München“.

Spruch des Tages

„Thomas Müller kann sich nicht verletzen. Er ist nur Haut und Knochen.“
(Arjen Robben am Montag in Doha über den praktisch nie verletzten Teamkollegen)

large_shadow_up