Mitglied werden in der FC Bayern Online-Welt
Erstellen Sie Ihr persönliches Profil und nutzen Sie viele Vorteile!
Profil anlegen >
Mitglied werden im FC Bayern eV
Alles zur Mitgliedschaft im Verein.
Mehr Infos >
Mitglieder-Online-Verwaltung
Verwaltung Ihrer Mitgliederstammdaten. Hier gelangen Sie zu Ihrer zur Online-Mitglieder-Verwaltung.
Mehr Infos >
Mitglied werden im FCB KidsClub
FCB KidsClub Mitglied werden - Berni freut sich auf Euch!
Mehr Infos >
shadow
transparent_action.png
'Ein Vorbild' - 13.03.2016 14:25

Heynckes mit Ehrenring ausgezeichnet

Große Ehre für Jupp Heynckes! Der Fußballlehrer, der den FC Bayern 2013 zum historischen Triple führte, wurde am Sonntag mit dem Ehrenring aus Gold mit eingraviertem Stadtwappen seiner Geburtsstadt Mönchengladbach ausgezeichnet. Es ist neben der Ehrenbürgerschaft eine der höchsten Auszeichnungen, die die Stadt zu vergeben hat. Erst als zweitem Sportler wurde Heynckes diese seit 1952 jetzt 33 Mal verliehene Würdigung zuteil. Danach trug sich der 70-Jährige noch in das Goldene Buch der Stadt ein.

Heynckes sei „ein Vorbild an Ehrgeiz, Willen, aber auch Menschlichkeit“, würdigte Uli Hoeneß bei der Feierstunde vor rund 300 Ehrengästen seinen langjährigen Weggefährten und Freund. Der ehemalige FCB-Präsident und -Manager hielt auf Heynckes' persönlichen Wunsch die Laudatio, die er mit zahlreichen Erinnerungen an gemeinsame Tage in München anreicherte. „Ich möchte mich vor deinem Lebenswerk verneigen. Du warst und bist ein Vorbild für junge Leute, die von ganz unten nach oben kommen wollen. Ein Vorbild, das der Fußball nur selten hervorgebracht hat. Es gibt keinen besseren Protagonisten, keinen besseren Menschen auf der Welt, der seine Heimatstadt so gut verkörpert“, sagte Hoeneß.

Heynckes erhielt die Auszeichnung „für seine herausragenden Verdienste um die sportliche Bedeutung der Stadt“, wie die Stadt mitteilte. Der ehemalige Toptorjäger absolvierte 369 Bundesligaspiele (220 Tore) für die Borussia, gewann mit Gladbach vier Meistertitel, wurde Welt- (1974) und Europameister (1972). Seine erfolgreiche Spielerkarriere toppte er als Trainer noch. Dabei feierte er seine größten Erfolge beim FC Bayern, wo er insgesamt drei Mal (1987-91, 2009, 2011-13) tätig war. Der Champions-League-Triumph 2013, drei deutsche Meisterschaften (1989, 1990, 2013) und der DFB-Pokal-Sieg 2013 sind eng mit seinem Namen verbunden. Darüber hinaus gewann der Welttrainer des Jahres 2013 auch mit Real Madrid die Champions League (1998).

large_shadow_up