Mitglied werden in der FC Bayern Online-Welt
Erstellen Sie Ihr persönliches Profil und nutzen Sie viele Vorteile!
Profil anlegen >
Mitglied werden im FC Bayern eV
Alles zur Mitgliedschaft im Verein.
Mehr Infos >
Mitglieder-Online-Verwaltung
Verwaltung Ihrer Mitgliederstammdaten. Hier gelangen Sie zu Ihrer zur Online-Mitglieder-Verwaltung.
Mehr Infos >
Mitglied werden im FCB KidsClub
FCB KidsClub Mitglied werden - Berni freut sich auf Euch!
Mehr Infos >
shadow
spieler_links_action_neuer_1.png
Zahlen & Fakten - 21.11.2014 11:07

FCB mit Weißer Weste gegen Hoffenheim

Noch nie hat der FC Bayern gegen die TSG 1899 Hoffenheim verloren; im letzten Duell gab es ein 3:3 - diese und andere Fakten hat der fcbayern.de vor dem Heimspiel gegen die Kraichgauer zusammengetragen.

Weiße Weste

Zwölf Pflichtspiele (alle in der Bundesliga) bestritt der FC Bayern bisher gegen Hoffenheim, nie hat er verloren! 8 Siege und 4 Remis (28:10 Tore) lautet die Bilanz. Der FCB fügte den Kraichgauern auch die höchste Niederlage ihrer Bundesliga-Geschichte zu: 1:7 hieß es im März 2012 in der Allianz Arena aus Sicht der Sinsheimer. Der Rekordmeister ist auch der einzige Bundesligist, gegen den die TSG noch nie gewinnen konnte.

Serientäter

Der FC Bayern hat seine letzten acht Bundesliga-Heimspiele alle gewonnen. Dabei erzielte der Rekordmeister 26 Tore und kassierte nur 4. Eine solche Serie gab es für den FCB zuletzt von Januar 2013 bis März 2014, als die Münchner sogar 21 Heimspiele in Folge gewannen. Sie endete mit einem 3:3 gegen Hoffenheim! Insgesamt (heim und auswärts) ist das Team von Pep Guardiola seit 15 Ligaspielen unbesiegt (12 Siege, 3 Remis, 39:6 Tore).

Das letzte Duell

Der FC Bayern stand bereits als Meister fest, als im März 2014 die Hoffenheimer in der Allianz Arena gastierten. 3:3 hieß es am Ende - es war der erste Auswärtspunkt für 1899 gegen den FCB. Claudio Pizarro (31. Minute/40.) und Xherdan Shaqiri (34.) trafen für Bayern, Anthony Modeste (23.), Sejad Saihovic (44.) und Roberto Firmino (75.) für Hoffenheim.

Robbens Wohnzimmer

In der Allianz Arena sind Tore von Arjen Robben garantiert. Seine letzten elf Bundesligatreffer erzielte der Holländer allesamt vor eigenem Publikum. Gegen Hoffenheim traf Robben in bislang fünf Spielen vier Mal.

Trister November

Wie der FC Bayern blieb auch 1899 Hoffenheim in den ersten neun Ligaspielen ohne Niederlage, doch der November beendete diese Serie jäh. Zwei Niederlagen (gegen Gladbach und Köln) kassierten die Kraichgauer zuletzt, dabei kassierten sie genauso viele Gegentore (7) wie in den neun Saisonspielen zuvor.

Gagelmann an der Pfeife

Zum ersten Mal in dieser Bundesligasaison wird am Samstag Peter Gagelmann eine Partie des FC Bayern pfeifen. Insgesamt ist es für den 46 Jahre alten Angestellten im Veranstaltungsmanagement aus Bremen der 30. Einsatz bei einem Bayern-Spiel. Einmal leitete er bereits das Duell zwischen FCB und Hoffenheim: beim 4:0-Heimsieg im Februar 2011.

large_shadow_up