Mitglied werden in der FC Bayern Online-Welt
Erstellen Sie Ihr persönliches Profil und nutzen Sie viele Vorteile!
Profil anlegen >
Mitglied werden im FC Bayern eV
Alles zur Mitgliedschaft im Verein.
Mehr Infos >
Mitglieder-Online-Verwaltung
Verwaltung Ihrer Mitgliederstammdaten. Hier gelangen Sie zu Ihrer zur Online-Mitglieder-Verwaltung.
Mehr Infos >
Mitglied werden im FCB KidsClub
FCB KidsClub Mitglied werden - Berni freut sich auf Euch!
Mehr Infos >
19.05.2016
Lahm und Ribéry im Pressetalk
Bayerns Wegs ins Finale nach Berlin
20.05.2016
Guardiola und Boateng im Pressetalk
Video-Vorbericht zum Pokalfinale
Classics: Bayerns Pokal-Triumphe
21.05.2016
FC Bayern - Bor. Dortmund: Highlights, Spiel in voller Länge, Interviews

ab 19:55 Uhr: Live-Webradio
shadow
spieler_links_action_bernat.png
Rummenigge exklusiv, Teil 1 - 22.05.2014 14:40

'Das ist ein FC-Bayern-Spieler, der bleibt hier!'

Die Spieler im Urlaub oder in der WM-Vorbereitung, die Säbener Straße fast verwaist - doch im zweiten Stock des ServiceCenters herrscht noch reger Betrieb. Vorstand und Trainer des FC Bayern befinden sich mitten in der Kaderplanung für die neue Saison. Im ersten Teil des großen Interviews mit fcbayern.de gewährte Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge einen kleinen Einblick in die Gespräche. Zwei weitere Teile des Interviews erscheinen in den kommenden Tagen.

Das Interview, Teil 1:

fcbayern.de: Herr Rummenigge, in dieser Woche fanden Kadergespräche statt. Sie, Jan-Christian Dreesen, Matthias Sammer und Pep Guardiola saßen an einem Tisch. Was können Sie den Fans verraten?
Rummenigge: „Grundsätzlich haben wir eine sehr gute Mannschaft, die nicht überaltert ist. Kein Spieler befindet sich auf dem absteigenden Ast. Wir können sehr gelassen und mit aller Ruhe in die Zukunft blicken. Dennoch schauen wir uns intensiv auf dem Transfermarkt um. Glücklicherweise sind wir finanziell sehr seriös aufgestellt und haben keine Probleme mit Financial Fairplay. Der Transfermarkt kommt aber erst mit Beginn der Weltmeisterschaft so richtig in Fahrt. Vorher passiert da relativ wenig.“

fcbayern.de: Es wird aber nicht nur bei den zwei bisher feststehenden Neuzugängen - Robert Lewandowski, Sebastian Rode - bleiben, oder?
Rummenigge: „Wir befassen uns damit, noch was zu machen. Da spielt auch die Meinung unseres Trainers eine gewichtige Rolle. Es wird viel spekuliert werden in der Öffentlichkeit, aber wir lassen uns nicht aus der Ruhe bringen. Man wird sehen.“

fcbayern.de: Wie geht es mit Claudio Pizarro und Daniel van Buyten weiter? Bei beiden laufen die Verträge aus.
Rummenigge: „ Wir befinden uns in Gesprächen, die allerdings wohl sehr zügig zu einem Ergebnis führen werden.“

fcbayern.de: Wie sieht es bei Toni Kroos aus?
Rummenigge: „Ich habe immer gesagt: Unser Ziel ist es, den Vertrag zu verlängern. Das gilt nach wie vor. Wenn nicht, werden wir uns andere Gedanken machen müssen.“

fcbayern.de: Wie ist die Situation bei Mario Mandzukic?
Rummenigge: „Ich bedauere, was passiert ist, weil er auch seinen Beitrag zu unseren Erfolgen geleistet hat. Aber jeder Spieler muss sich nun mal eingliedern und mit Entscheidungen des Trainers diszipliniert umgehen.“

fcbayern.de: Youngster Pierre-Emile Hojbjerg war die Überraschung des Pokalfinals. Gibt es Überlegungen, ihn auszuleihen?
Rummenigge: „Nein, ganz im Gegenteil! Pierre ist hochtalentiert, der Trainer schwärmt von ihm. Grundsätzlich bin ich ein Freund von Ausleihgeschäften bei jungen Spielern, die es in einem ersten Schritt nicht bei Bayern München schaffen. Aber Pierre hat sich wunderbar entwickelt, ist mit seinen 18 Jahren schon erstaunlich reif und hat sich gerade in die Mannschaft gespielt. Das ist ein FC Bayern-Spieler, der bleibt hier!“

fcbayern.de: Wie froh sind Sie, dass Holger Badstuber vor dem Comeback steht?
Rummenigge: „Sehr! Holger ist ein super Mensch, der eine große Leidenszeit hinter sich hat. Er hat das alles super weggesteckt. Zwei Kreuzbandoperationen, zwei lange Rehas - ich glaube nicht, dass das jeder geschafft hätte. Respekt! Auch jetzt noch trainiert er weiter. Es sieht sehr gut aus bei ihm. Das Knie ist wieder heil, er bewegt sich gut. Wir wünschen ihm alle, dass er bald wieder zu einem wichtigen Faktor in der Mannschaft wird.“

fcbayern.de: Und wie geht es Thiago?
Rummenigge: „Die Operation ist sehr gut verlaufen. Wir hoffen, dass jetzt die Heilung gut verläuft und er uns dann zügig wieder zur Verfügung steht.“

fcbayern.de: Was versprechen Sie sich von Robert Lewandowski?
Rummenigge: „Robert ist ein Weltklasse-Stürmer, auf den sich alle Bayern-Fans freuen dürfen. Bei Borussia Dortmund hat er viele Tore erzielt. Das ist auch ein Mann, der viel für die Mannschaft arbeitet und seinen eigentlich gar nicht so wuchtigen Körper perfekt einsetzt. Und wie ich höre, soll er auch noch ein Musterprofi sein.“

fcbayern.de: Und Sebastian Rode?
Rummenigge: „In Frankfurt hat er immer auf der Sechs oder auf der Acht gespielt. Unsere Trainer glauben, dass er auch Außenverteidiger spielen kann. Ich kann mir vorstellen, dass er für eine Überraschung sorgen kann. Er erinnert mich ein bisschen an Jens Jeremies. Ein aggressiver Dauerläufer, der immer beißt, der immer präsent ist, der dem Gegner immer weh tut.“

Das Interview führten: Nikolai Kube und Nikolaus Heindl

large_shadow_up