Mitglied werden in der FC Bayern Online-Welt
Erstellen Sie Ihr persönliches Profil und nutzen Sie viele Vorteile!
Profil anlegen >
Mitglied werden im FC Bayern eV
Alles zur Mitgliedschaft im Verein.
Mehr Infos >
Mitglied werden im FCB KidsClub
FCB KidsClub Mitglied werden - Bernie freut sich auf Euch!
Mehr Infos >
27.10.2014
1. FC Nürnberg II - FC Bayern II: Highlights
28.10.2014
Hamburger SV - FC Bayern: Vorbericht & Pressetalk
29.10.2014
Hamburger SV - FC Bayern: Highlights & Interviews
shadow
spieler_links_action_benatia.png
Inside - 17.05.2014 19:55

Schweinsteiger: WM nicht in Gefahr

Wegen einer Reizung der Patellasehne im linken Knie musste Bastian Schweinsteiger seinen Einsatz im DFB-Pokalfinale absagen. Doch der FCB-Vizekapitän befindet sich bereits wieder „auf dem Weg der Besserung“, wie er selbst am Samstag sagte. „Es sieht schon viel besser aus.“ Sein Einsatz bei der Weltmeisterschaft sei nicht in Gefahr, betonte Schweinsteiger: „Man muss sich keine Sorgen machen. Das hat mir unser Doktor Müller-Wohlfahrt auch bestätigt.“ Bundestrainer Joachim Löw geht davon aus, dass der FCB-Profi „nächsten Mittwoch voll einsatzfähig und belastbar sein wird“. Am kommenden Mittwoch startet die deutsche Nationalmannschaft in die WM-Vorbereitung.

Lahm und Neuer geben Entwarnung

Nicht nur die Bayern-Fans mussten schlucken, als Philipp Lahm nach einer halben Stunde im DFB-Pokalfinale verletzt vom Platz musste. Auch Nationaltrainer Joachim Löw auf der Tribüne war beunruhigt. Doch Lahm, der einen schmerzhaften Schlag aufs Wadenbein abbekommen hatte, konnte schon bald - auch telefonisch bei Löw - vorerst Entwarnung geben: „Es ist nicht so schlimm. Ich hoffe, dass es am Mittwoch wieder geht.“ Kein Grund zur Sorge gibt es wohl auch bei Manuel Neuer, der während des Endspiels an Problemen mit der Schulter laborierte. Beide sollen am Sonntag in München noch genauer untersucht werden.

Pizarro zieht mit Kahn gleich

Claudio Pizarro bestritt am Samstag in Berlin sein siebtes DFB-Pokalfinale. Der Peruaner wurde in der 109. Minute eingewechselt und schloss damit zum bisherigen alleinigen Final-Rekordmann Oliver Kahn auf. Auf den Spuren des Topduos ist Philipp Lahm, der auf sechs Einsätze in Pokal-Endspielen kommt.

U17-Mädels wieder Staffelmeister

Glückwunsch! Die U17-Juniorinnen des FC Bayern haben vorzeitig die Meisterschaft in der Bundesliga Süd perfekt gemacht. Am vorletzten Spieltag trafen Alea Röger (20., 75.), Ricarda Walkling (29.), Carolin Bader (38.) und Isabella Hartig (47.) trafen am Samstag zum souveränen 5:0 (3:0)-Sieg gegen den TSV Schwaben Augsburg. Damit ist das Team von Trainerin Carmen Roth nicht mehr von der Spitze zu verdrängen und hat sich als Titelverteidiger für die Endrunde zur Deutschen Meisterschaft am 30. und 31. Mai in Essen qualifiziert.

large_shadow_up